Mennicke NewsTerminePresseservice
Neuverlegung von Versorgungsleitungen

Neuverlegung von Versorgungsleitungen auf Hochtrasse, MAN München

Die Medienversorgung des Werks der MAN Truck & Bus AG in München findet über Energiekanäle statt, die aufgrund ihres Alters teilweise sanierungsbedürftig waren. Um zukünftig eine bessere Zugänglichkeit zu den Rohrleitungen zu haben, beschloss MAN diese durch Hochtrassen zu ersetzen. Mennicke wurde mit der Neuverlegung der Leitungen beauftragt.

Auftraggeber:

MAN Truck & Bus AG

Ausführungszeitraum:

September 2013 –Januar 2014

Bauleiter/Ansprechpartner:

Herr Johann Adlhoch

Leistungsumfang:

  • Verrohrung Hochtrasse
  • Verlegung von Gasleitungen
  • Verlgung von Heizleitungen
  • Rahmenkonstruktion für abgehängte Druckluftleitungen
  • Einbau von Festpunkten und Kompensatoren

Besonderheiten:

  • Anlagenbau auf Rohrbrücken
  • Einsatz eines 110/250 t-Autokranes, der die Rohre auf die zehn Meter hohe Rohrbrücke hob

Wesentliche Massen:

  • ca. 300 m Gasleitungen DN 250 und DN 300
  • ca. 1.000 m Heizleitungen DN 250, DN 200, DN100
  • H1 (Heizleitung): 2 x 250 m Trassenlänge, DN 250/200, PN 16
  • I1 (Heizleitung): 2 x 150 m Trassenlänge, DN 250, PN 16
  • FW (Fernwärmeleitung): 2 x 85 m Trassenlänge, DN 250, PN25
  • H2 (Heizleitung): 2 x 40 m Trassenlänge, DN 250, PN 16
  • FW (Heizkompressor): 2 x 110 m Trassenlänge, DN 100, PN 16
  • Druckluft: 1 x 220 m Trassenlänge, DN 200/150, PN 16
  • 3 Anschlüsse in Schachtbauwerke/Medienkanal, DN 250, DN 200, DN 150
  • Lieferung von Rollen- und Gleitlagern für alle Dimensionen, Lieferung der Abhängekonstruktion für die Druckluftleitungen

Haben Sie noch Fragen oder Interesse?

Kontakt

Drucken
Mennicke Rohrbau | Rollnerstrasse 180 | 90425 Nürnberg
Telefon: 09 11 / 36 07- 276 | Fax: 09 11 / 36 07- 406 | info@mennicke.de | www.mennicke.de